St. Moritz – fast zu schön, um wahr zu sein

Letztens war ich im Engadin und so war es klar, dass ich mir unbedingt St. Moritz anschauen muss. St. Moritz ist hier der Nabel der Welt und nicht nur irgendein kleiner Ferienort, sondern etwas ganz besonderes. Hier wurden die alpinen Winterferien geboren und auch der Schauplatz von zwei Olympischen Winterspielen geschaffen. Bekannt war St. Moritz im früheren Jahrhundert durch seine Heilquellen, die ihn als Kurort etabliert haben. St. Moritz hat wirklich alles, was man in einem Urlaub braucht. Auch wenn man nicht im Winter ins Engadin fährt, hat St. Moritz einiges zu bieten. Es gibt viele Freizeit- und Sportangebote, die man nutzen kann. Zudem ist die Stadt weltbekannt für seine Shoppingmöglichkeiten. Hier treffen richtig teure Boutiquen auf die kleinen Läden von nebenan, wo sich jeder etwas leisten kann. Besonders im Winter gibt es auch viele Partys und kulturelle Highlights, die man nicht verpassen sollte.

697354_web_R_K_B_by_twinlili_pixelio.de

Foto: twinlili/pixelio.de

Continue reading →

Unterwegs im Engadin

Vor kurzem war ich mit meiner besten Freundin zu einem Wellness Wochenende im Engadin, weil wir uns endlich einmal ein wenig Entspannung gönnen wollten. Die Kinder und unsere Männer haben wir zu Hause gelassen und so sind wir aufgebrochen, um ein wenig Zeit für uns zu haben. Wir hatten zuvor schon gesagt, dass wir uns ein wenig die Gegend anschauen, aber auch einige Wellness Orte besuchen wollen, denn dafür sind wir schließlich hier. So gingen wir tagsüber immer richtig schön Wandern und es hat uns viel Spaß gemacht. Von vielen Ecken hatte man wunderschöne Aussichten und mir hat es besonders die Engadiner Seenplatte angetan. Sie besteht aus vielen, kleinen Seen, in denen man schwimmen gehen kann und alle nebeneinander liegen. Gerade vom Berg aus ist sie sehr schön anzusehen, weil die Seen in vielen verschiedenen Farben erstrahlen und sich so ein wirklich schönes, buntes Bild ergibt. An einem Tag haben wir dort an einem der Seen ein kleines Picknick gemacht und über Gott und die Welt geredet.

677087_web_R_K_by_Andreas Hermsdorf_pixelio.de

Foto: Andreas Hermsdorf/pixelio.de

Continue reading →

Bernina Express mit dem Fahrrad

Vor kurzer Zeit war ich im Engadin mit meiner Freundin, weil ich unbedingt dort einmal Mountainbiken gehen wollte. Das Engadin bietet viele Möglichkeiten, sich Gruppen anzuschließen, aber auch viele Möglichkeiten, kurze Touren zu fahren. Wir haben uns einer Gruppe angeschlossen, weil wir unbedingt eine sehr lange Tour mitmachen wollten. Dafür haben wir uns die Berina Express Mountainbike Tour herausgesucht. Man hat sonst wohl nie die Möglichkeit so hoch oben mit dem Fahrrad unterwegs zu sein. Die Route Bernina Express hat ihren Namen aber nicht bekommen, weil es dort so schnell geht, sondern weil dort die Rhätische Bahn fährt, die früher diesen legendären Namen hatte. Sie fährt über den Berninapass, wo man auch mit dem Fahrrad nun entlang fährt. Die Gegend dort ist wunderschön und ich kann jedem nur eine solche Mountainbike Tour empfehlen. Immer wieder bieten sich Aussichten, die man sonst nie sehen würde.

702870_web_R_K_B_by_Martin Schemm_pixelio.de

Foto: Martin Schemm/pixelio.de

Continue reading →

Die größte Mountainbike Tour im Engadin

Letztes Jahr wollte ich gern einmal im Sommer das Engadin erkunden. Mein Freundin begleitete mich und schon lange im Voraus haben wir einige Fahrradtouren geplant, auf die wir gehen wollten, wenn wir in St. Moritz und Umgebung sind. Meine Freundin und ich sind sehr begeisterte Mountainbiker. Wir gehen diesem Sport regelmäßig an eigentlich jedem Wochenende nach und so haben wir uns etwas ganz besonderes für das Engadin vorgenommen. Wir wollten eine Mountainbike Tour namens Bernina Express machen, die vielversprechend aussah. Natürlich muss man dafür geübt sein, denn es ist eine der größten Touren im Bereich Mountainbike, die es im Engadin überhaupt gibt. Die Tour ist anspruchsvoll und dauert lange. Rund 53 km kann man hier abfahren und überwindet dabei einen Aufstieg von rund 765 m. Im Internet ist die Fahrzeit mit 4,5 Stunden angeben, aber wir haben ein wenig länger gebraucht – 5 Stunden – bis wir unten angekommen sind. Das lag aber nicht daran, dass wir uns nicht getraut haben, sondern eher daran, dass wir öfter mal angehalten haben, um die schöne Gegend zu betrachten.

701668_web_R_K_by_Andreas Hermsdorf_pixelio.de

Foto: Andreas Hermsdorf/pixelio.de

Continue reading →

Melbourne – diese Stadt begeistert

Wie wäre es dieses Jahr einmal mit einem Besuch der schönen Stadt Melbourne? Diese gehört zu den grössten Städten Australiens, und es tut gut, sich in dieser lebensfrohen und sehenswerten Stadt aufzuhalten. Eine Besonderheit hier ist sicherlich, dass man mit der City Circle Tram, der Stadtbahn hier, kostenlos fahren darf. Das ist in Europa meist unvorstellbar! Zu sehen gibt es hier einiges. Man könnte sich den historischen Vergnügungspark Luna Park einmal näher ansehen. Dieser ist nicht nur unterhaltsam, sondern auch einfach sehr stimmungsvoll. Auch am Strand kann man sich in Melbourne gut aufhalten – besonders interessant ist St. Kilda. Der Strand hier eignet sich allerdings besser zum Spazierengehen als zum Sonnen. Wunderschön ist es hier auf jeden Fall!

 

Foto: Oliver Brunner  / pixelio.de

Foto: Oliver Brunner / pixelio.de

 

Continue reading →

Tolles Australien

Das Leben kann so schön sein, wenn man es einfach auch mal nutzt und lebt. Aber so mancher scheint geradezu ein Händchen dafür zu haben, das Leben nicht richtig zu nutzen und sich irgendwie vor jeder Schönheit des Lebens zu sperren. Doch muss das nicht sein und anders ist es auch viel besser für uns. So sollte man sich doch manchmal die Auszeit nehmen, die einen oder anderen Tage in der Welt zu verbringen. Länder gibt es hier viele, die man sich anschauen könnte und uninteressant wird es hier selten werden. Es ist eher spannend und schön, das Leben mal an anderen Orten als immer nur zuhause zu verbringen. So ist es schön, einfach mal zu verreisen, vielleicht nach Australien oder an andere Orte der Welt. Australien hat hier aber viele Vorteile gegenüber anderen Ländern, allein schon die traumhafte Flora und Fauna.

 

Foto: Rosel Eckstein  / pixelio.de

Foto: Rosel Eckstein / pixelio.de

 

Continue reading →

Ferien in Zypern – eine wunderbare Idee

Ferien in Zypern sind einfach immer eine gute Idee, soviel steht schon mal fest. Ganz besonders toll ist es, hier die Ferien zu verbringen, wenn man sich nach einem stimmungsvollen Reiseort sehnt, an dem die Sonne scheint und an dem man auch wirklich ein bisschen etwas erleben kann. Das kann man nämlich auf Zypern auf jeden Fall! Hier ist immer etwas los, und wer noch nie hier war, der sollte seine Reise hierher besser schnell buchen, denn es macht Spass, sich hier aufzuhalten und ein bisschen Abwechslung in den Alltag zu bringen. Wunderbar!

 

Foto: SueSchi  / pixelio.de

Foto: SueSchi / pixelio.de

 

Continue reading →

Das Outback erleben

Den Outbackeinmal selbst zu erforschen ist sehr lohnenswert. Es handelt sich dabei um die verlassenen, fernab jeglicher Zivilisation liegenden wilden Regionen Australiens. Der rote Boden hier ist alleine schon eine Sehenswürdigkeit, wie er viele Kilometer weit das Bild der Landschaft prägt. Es macht einfach Freude, sich in diesen wilden und freien Regionen in Australien aufzuhalten und diese zu erkunden. Besonders interessant ist es sicherlich, hier einfach mal einen Jeep zu mieten und dann mit diesem durch den Outback zu brettern. Ja, genau so stellt man sich den australischen Traum vor! Wunderschön und einmalig weit und verlassen – das ist der Outback und so kann man ihn in Australien erleben. Auf alle Fälle sollte man sich als Besucher überlegen, hier einmal herzukommen und sich von der Schönheit des Outbacks selbst zu überzeugen.

 

Foto: M. Hermsdorf  / pixelio.de

Foto: M. Hermsdorf / pixelio.de

 

Continue reading →

Das traumhafte Neuseeland

Neuseeland ist sicher ein recht bekannter Staat auf unserer Erde und man kann doch sagen, dass man hier wirklich so einiges erleben kann, wenn man sich für das Land und seine Leute in gewisser Weise öffnet. Besonders beliebt sind hier die zahlreichen Möglichkeiten, welche die Vegetation von Neuseeland bietet. Insgesamt gibt es durch die lange Nord-Süd Erstreckung von Neuseeland ganze drei Vegetationszonen, in denen sich die Evolution entwickeln konnte. Durch geographische Isolation hat sich die Evolution von Neuseeland unabhängig von den anderen Kontinenten entwickeln können. Seit Jahrmillionen ist Neuseeland schon durch Ozeane von anderen Kontinenten getrennt und dadurch natürlich völlig eigenständig in seiner Entwicklung. Dies macht die facettenreiche Vielfalt Neuseelands aus.

Foto: Christine Schmidt  / pixelio.de

Foto: Christine Schmidt / pixelio.de

 

Continue reading →

Ferien auf Mauritius – eine tolle Zeit

Ferien auf Mauritius sind wirklich etwas Tolles, was jeder, der noch nie hier war, unbedingt einmal erlebt haben sollte. Hier kann man es sich vor allem dann gut gehen lassen, wenn man sich selbst als einen Freund des Wassers und des Badens bezeichnen würde. Ja, gebadet werden kann auf Mauritius nun wirklich nach Herzenslust. Es ist toll, sich hier umzuschauen und an jedem Fleck noch etwas anderes Tolles zu entdecken: Hier ein Wasserfall, der zum Bad einlädt, dort ein interessant geformter Felsen und hier eine neue Pflanze, die man bis jetzt so noch nirgends gesehen hat. Mauritius glänzt einfach mit Unterhaltungswert, und von Shoppen über am Strand liegen bis hin zu Sport machen ist hier wirklich alles möglich.

 

Foto: Gerold Mayer  / pixelio.de

Foto: Gerold Mayer / pixelio.de

 

Continue reading →