Camping – selbstbestimmt Urlaub machen

Alle Welt zieht es weit weg von zuhause, wenn es ums Urlaub machen geht. Doch gerade viele Deutsche hält es in den letzten zwei Jahren im eigenen Land. Dadurch hat die Campingbranche einen wahren Aufwind erfahren. Doch es gibt deutschlandweit Campingfans und Campinghasser. Man kann sagen, dass sich das auch in Ost und West aufteilt, auch wenn das bestimmte Parteien nicht gerne hören. Doch die Ossis, die mehr dem Osten Europas zugewandt scheinen, sehen sich als wahre Campingfans, und zwar wenn am dortigen See oder Strand auch noch FKK zugelassen ist. Die Wessis mögen es indes eher romantisch und wollen an einem Baggersee campen, wo sehr viel Natur ist. Und viele sähen es natürlich auch gerne, wenn Wildcampen wie in Skandinavien gestattet würde. Doch das ist wegen der geltenden Gesetze in Deutschland nicht möglich. Doch selbst das sehen Politiker bzw. Anhänger der rechtspopulistischen Parteien in Deutschland anders. Letztlich ist beim Camping aber Gesetz doch Gesetz!

Foto: Norbert Schmitz  / pixelio.de
Foto: Norbert Schmitz / pixelio.de

Continue reading →

Camping – der alte neue Trend

Auch wenn derzeit Ost und West stark auseinandertriften, gibt es doch viele Gemeinsamkeiten. Und zwar die Sehnsucht im Urlaub etwas zu erleben und diesen nicht auf Balkonien zu verbringen. Etwas, was die Ossis und die Wessis auch verbindet, ist das Campen. Doch ein Wohnmobil mieten Deutschland ist auch noch nicht jedermanns Ding. Im Zelt übernachten aber auch nicht. Grundsätzlich hat aber jeder schon mal irgendwann und irgendwo gecampt. Daher hat auch fast jeder Haushalt ein Zelt und Schlafsack im Keller. Wer Kinder hat, der geht aber heute gerne mit dem Wohnmobil auf Tour. Grund dafür ist, dass es durchaus möglich ist, dass man auf diese Weise anders an in einem Hotel niemanden stört. Camping kann man sozusagen in Deutschland auch als einen alten bzw. neuen Trend bezeichnen. Denn viele Deutsche entscheiden sich angesichts der bedrohlichen Lage für einen Urlaub in heimischen Gefilden. Gecampt wird kilometernah, aber auch kilometerentfernt von der Heimat.

Foto: bluefeeling  / pixelio.de
Foto: bluefeeling / pixelio.de

Continue reading →

Deutschlands schöne Ecken

Die Bundesrepublik Deutschland ist ein wirklich tolles Land und ein Staat, welchen man kaum missachten kann, gehört er doch zu den grössten Staaten in Mitteleuropa. Es ist also kein Staat, den man so einfach übersehen kann. Und auch in einem solchen Staat wird es sicher viele Möglichkeiten des Reisens und der Feriengestaltung geben. Besonders beliebt für Ferien in Deutschland sind immer wieder Bayern und die Inseln der Nord- und Ostsee. Bayern bietet tolle Schlösser wie auch zum Beispiel das absolute Märchenschloss Neuschwanstein. Als tolle Inseln kann man sicher Rügen oder Usedom nennen. Ganz besonders sind aber auch die Städte der Bundesrepublik. Denn Trier, Berlin, Hamburg, Köln. Alle möglichen Städte gibt es hier, die einen Besuch wirklich lohnend machen.

 

Foto: Klaus Rupp  / pixelio.de

Foto: Klaus Rupp / pixelio.de

 

Continue reading →

Deutschlands tolle Seiten

Die Bundesrepublik Deutschland ist eines der grössten Länder von Europa. Und sicher auch eines von denen, in denen man mit viel Abwechslung und auch sicher recht viel Spass die Ferien verbringen kann, gibt es doch wirklich so einiges zu sehen und zu erleben in den Weiten der sechzehn deutschen Bundesländer. So kann man hier die schönsten Landschaften und Inseln kennen lernen, soweit man das eben machen möchte. Und es gibt sicher vieles, das man so vielleicht gar nicht gewusst hätte. Dennoch wird einfach jeder hier grossen Spass haben. Und ganz besonders schön werden die Ferien in Deutschland, wenn man sich einmal wagt, hier die vielen schönen Städte genauer zu erkunden. Denn diese haben es wirklich in sich. Egal ob es nun Trier, Köln, Hamburg, Stuttgart oder Kiel ist. Viele andere Städte wird man zusätzlich finden.

 

Foto: biscoc  / pixelio.de

Foto: biscoc / pixelio.de

 

Continue reading →