Eine passende Autoversicherung Schweiz finden – über das Internet ganz einfach

Jedes Jahr wieder sind viele Schweizer auf der Suche nach einer neuen Autoversicherung – entweder, weil sie sich ein neues Auto angeschafft haben, oder aber, weil der aktuelle Versicherungszeitraum bei der bisherigen Autoversicherung abgelaufen ist. Auch in letzerem Fall macht ein regelmäßiger Vergleich von der Autoversicherung viel Sinn, um so die Möglichkeit zu haben, eventuell in einen günstigeren Versicherungstarif zu wechseln. Wie lässt sich jedoch nun die beste Autoversicherung Schweiz für die eigenen Bedürfnisse finden? Die Antwort liegt – wie so häufig – im Internet. Denn über das Internet besteht die Möglichkeit, mit einfachen Mitteln einen Vergleich der Versicherungstarife vieler verschiedener Versicherungsgesellschaften durchzuführen. So lässt sich binnen Minuten die Versicherung für das eigene Auto finden, welche am besten zu den Präferenzen des Versicherungsnehmers passt.

Foto: Thorben Wengert  / pixelio.de
Foto: Thorben Wengert / pixelio.de


Wo und wie kann ich einen Versicherungsvergleich durchführen?

Vorbei sind glücklicherweise die Zeiten, in denen Sie einen entsprechenden Vergleich der Tarife unterschiedlicher Versicherungen händisch durchführen mussten. Diese Arbeit nimmt Ihnen heute ein Versicherungsvergleichsportal im Internet ab. Für die Suche nach einem passenden Versicherungstarif müssen Sie zunächst einige Rahmendaten zu Ihrem Auto sowie zu Ihrer persönlichen Lebenssituation eingeben. Anschließend wird aus dem Bestand an den im Portal hinterlegten Versicherungen das Versicherungsangebot ermittelt, welches Ihre persönlichen Präferenzen am besten trifft. Häufig lassen sich die Ergebnislisten auch nach unterschiedlichen Kriterien sortieren, beispielsweise nach dem Preis für die Versicherung oder der Bewertung des Versicherers durch andere Kunden. Das Schöne an der Nutzung solch eines Versicherungsvergleichsportales ist zudem, dass meist direkt die Möglichkeit besteht, die Versicherung online abzuschliessen. So sparen Sie beim Abschluss der Versicherung auch Zeit.

Einsparpotentiale

Wie kann man jedoch bei der neuen Versicherung sparen? Zunächst ist es wichtig, dass Sie im Rahmen des Wechsels der Versicherung Ihren bisherigen Versicherungstarif kritisch hinterfragen. So könnten Sie sich beispielsweise fragen, ob noch alle Fahrer, die Sie seinerzeit bei der bisherigen KFZ-Versicherung auf das Auto angemeldet hatten, das Auto benutzen. Häufig verlangen Versicherungen nämlich einen Aufschlag, je mehr Fahrer auf dem Auto bei der Versicherung angemeldet sind. Gerade bei älteren Autos ist zudem einmal die Frage zu stellen, ob sich beispielsweise die Versicherung mit einem Vollkaskotarif noch lohnt, oder nicht auch eine reine Haftpflichtversicherung ausreichend wäre. Letztere führt zu erheblich günstigeren Konditionen.