Melbourne – diese Stadt begeistert

Wie wäre es dieses Jahr einmal mit einem Besuch der schönen Stadt Melbourne? Diese gehört zu den grössten Städten Australiens, und es tut gut, sich in dieser lebensfrohen und sehenswerten Stadt aufzuhalten. Eine Besonderheit hier ist sicherlich, dass man mit der City Circle Tram, der Stadtbahn hier, kostenlos fahren darf. Das ist in Europa meist unvorstellbar! Zu sehen gibt es hier einiges. Man könnte sich den historischen Vergnügungspark Luna Park einmal näher ansehen. Dieser ist nicht nur unterhaltsam, sondern auch einfach sehr stimmungsvoll. Auch am Strand kann man sich in Melbourne gut aufhalten – besonders interessant ist St. Kilda. Der Strand hier eignet sich allerdings besser zum Spazierengehen als zum Sonnen. Wunderschön ist es hier auf jeden Fall!

 

Foto: Oliver Brunner  / pixelio.de

Foto: Oliver Brunner / pixelio.de

 

Jede Menge Sehenswürdigkeiten

In Melbourne gibt es wirklich jede Menge Sehenswürdigkeiten. Besonders schön ist der Federation Square, der durch zahlreiche kleine Cafés und sehr gute Restaurants glänzt. Hier kann man vielerorts wirklich wunderschöne Fotos machen, denn der Platz glänzt durch viele sehenswerte Ecken. Toll ist es aber auch, hier einfach mal ins Museum zu gehen. Das macht Jung und Alt Spass – und ist vielleicht einmal eine wunderbare Abwechslung zu den Erkundungstouren durch die freie Natur, die man in Australien sonst vielerorts sehen kann. Nach Melbourne kann jeder, der das lebendige Stadtleben liebt und sich in einer Stadt aufhalten möchte, die vor Attraktionen nur so strotzt. Auf jeden Fall ist es aber auch eine gute Idee, sich in Australien nicht nur Melbourne anzusehen, sondern vielleicht gleich noch eine interessante Rundreise zu machen.