Willkommen im Paradies!

Vor kurzem haben wir einen Last Minute Seychellen Urlaub gebucht und wir hatten großes Glück. Die Anlage war einfach hübsch und hatte eine gute Lage, sodass wir viele Ausflüge von dort aus machen konnten. Der berühmte „Schatz der Seychellen“ ist bekanntlich die Natur, die es überall zu betrachten gibt und die wirklich herausragend schön ist. Manchmal dachte ich, dass durch die Ferienwohnung, Ressorts und Hotel die Seychellen total zugebaut sein müssten, aber ich wurde eines Besseren belehrt. Die Ressorts und Anlagen, in denen man wohnt, sind ziemlich gut in die Natur eingebaut, sodass sie nicht stören und es trotzdem extrem idyllisch ist. Neben der Natur sind es auf dem zweiten Platz die Strände, die die Touristen anziehen und hier kann ich nur zustimmen. Die Strände und die Natur waren auch meine Hauptargumente für diesen Urlaub und wir wurden nicht enttäuscht. Die Strände sind ein wahr gewordener Traum. Sie sehen genauso aus wie auf den Postkarten. Hier gibt es puderweichen, weißen Sandstrand, in den man sich einfach fallen lassen kann, wenn man möchte und dort gibt es die hübschen Palmen, die sich sanft im Wind schwingen und zwischen denen manchmal sogar Hängematten zum Verweilen gespannt sind. Willkommen im Paradies!

palm-322643_640

Foto: gefun / pixabay

Mehr kann man dazu eigentlich nicht sagen, außer man lässt seinen Blick kurz zum Wasser schweifen, das ebenfalls fast zu schön ist, um wahr zu sein. Der Blick kann bis zum Horizont schweiften, es ist kristallklar, sodass man die ganze Zeit den Boden sehen kann, es schwimmt kein Müll darin herum und es ist so warm, dass man wirklich lange darin aushält. Als ich auf den Seychellen war, habe ich die Zeit unter Wasser sehr genossen. Tauchen und Schnorcheln kann man hier nämlich fantastisch und da es auch nicht kalt ist, hält man wirklich lange Zeit beim Schnorcheln darin aus. Ich war schlichtweg begeistert von den Seychellen und würde jederzeit wiederkommen – allein schon wegen der schönen Natur! Dann gibt es aber auch noch die ganzen Sehenswürdigkeiten, die man hier anschauen kann. Es gibt unheimlich viele Tiere wie zum Beispiel Schildkröten und unendlich viele Vogelarten. Ich habe den Urlaub sehr genossen – es war unheimlich schön.